UMGEBUNG

Das Hotel liegt in einer privilegierten natürlichen Umgebung. 200 Meter vom Strand La Bota, fünf Kilometer von der Touristenstadt Punta Umbría in Huelva an der Costa de la Luz entfernt.

Playa La Bota

PUNTA UMBRÍA

Dieser Strand befindet sich zwischen Los Enebrales und El Portil und wird im Volksmund auch “das Kreuz” genannt. Er ist unbebaut, jedoch sind einige Buden und Rettungsschwimmerposten vorhanden. Die Zufahrt erfolgt über eine Landstraße, die parallel zum Meer verläuft und durch Dünen und Pinienwälder verläuft.

Detalles

Los Enebrales

NATÜRLICHER ORT

Entlang der Küstenlinie verläuft auf drei Kilometern Länge die Naturlandschaft Paraje Natural Enebrales de Punta Umbría. Es handelt sich um ein 162 ha großes, in den Dünen gelegenes Waldgebiet bestehend aus verschiedenen Wacholderarten, in dem einige beliebte Tier- und Pflanzenarten vorkommen.

Detalles

Die Provinz

HUELVA

Die Provinz Huelva im Südosten der iberischen Halbinsel gelegen kann mit 3000 Sonnenstunden im Jahr und einer mittleren Temperatur von 18 Grad von einem privilegierten Klima profitieren.

Huelva hat ein mediterranes Klima, das vom Atlantischen Ozean beinflusst ist.

Detalles

Punta Umbría

LOCALITÄT

Dieser 15 Minuten von Huelva entfernte Küstenstädtchen begann seinen Aufstieg als Touristenort als Ansammlung von Holzhäusern für britische Minenarbeiter, die hier ihren Sommerurlaub am Strand verbrachten. Heutzutage ist es bei Spanien und Ausländern gleichermaßen einer der beliebtesten Ferienorte in Huelva.

Detalles

Huelva

DIE HAUPTSTADT HUELVA

Die Stadt Huelva liegt auf einer Halbinsel, die von den Flüssen Río Tinto und Odiel geschaffen wird, bevor diese ins Meer münden. Aufgrund ihrer günstigen Lage für den Handel und ihres Reichtums haben sich hier zahlreiche Zivilisationen niedergelassen.

Huelva ist eine der ältesten Siedlungen der westlichen Welt und seit über 5000 Jahren besiedelt. Dies ergaben archäologische Funde im Bereich des Seminario der Haupstadt. Dabei wurde festgestellt, dass sich auf dem Gebiet der Stadt seit Ende des vierten Jahrtausends v. Chr. ein durchgängig von verschiedenen Zivilisationen bewohntes Dorf befand.

Detalles

Costa de la Luz

ANDALUSIEN

Die Küste Huelvas reicht von Doñana und der Mündung des Guadalquivir bei Cádiz bis zur Mündung des Guadiana, wo die Isla Canela und Ayamonte Portugal vorgelagert sind. Mit 122 km Küste und einem der niedrigsten, wenn auch wachsenden, Urbanisierungsgrade der spanischen Küste ist Huelva ein ideales Sommerziel mit Stränden für jeden Geschmack: von Stadtstränden mit allen erdenklichen Angeboten wie Islantilla bis zu unberührten Stränden wie Nueva Umbría.

Detalles

Marismas Del Odiel

NATÜRLICHER ORT

Im Mündungsdelta der Flüsse Río Tinto und Odiel befindet sich die Naturlandschaft Marismas del Odiel, ein obligatorischer Haltepunkt für tausende Zugvögel auf ihrem Weg von Europa nach Afrika.

Auf 7.185 von Lagunen und Salzteichen gespickten Hektar findet man die größte Kolonie von Löffler-Jungtieren in Europa – gut 30 % der Population des Kontinents pflanzen sich hier fort – sowie seit 2008 die einzige Rosaflamingo-Kolonie Spaniens, mit einer Population von 800 Exemplaren.

Detalles

El Algarve

PORTUGAL

Die Algarve ist die südlichste Region des kontinentalen Portugals. Sein Territorium entspricht der interkommunalen Gemeinde Algarve und liegt nur 1 Stunde von Huelva entfernt.

Detalles